Return to site

Information bezüglich COVID-19 Impfdokumentation

Befreiung von der Testpflicht für COVID-19-Geimpfte

Aufgrund der Verunsicherung in der Bevölkerung bezüglich eines gültigen Impfnachweises der COVID-19-Impfung, stellt die Salzburger Ärztekammer klar:

Jede COVID-19-Impfung wird im elektronischen Impfass dokumentiert. Dieser ist über das ELGA-Portal (=elektronsiche Gesundheitsakte ELGA) per Handysignatur oder Bürgerkarte aufrufbar. Dort kann auch eine Impfbestätigung selbständig ausgedruckt werden.

Weiters erhält jede/r Geimpfte unmittelbar nach der Impfung eine schriftliche Impfdokumentation - jeweils mit Unterschrift und Stempel des Impfarztes. Diese Dokumentation kann ein vom Impfstoffhersteller zur Verfügung gestelltes Kärtchen, ein allgemeines COVID-Impfkärtchen des Landes Salzburg, aber auch die Dokumentation in einem vorhandenen "gelben" Impfpass sein.

All diese Dokumente sind unabhängig von der Farbgestaltung für den nationalen Gebrauch ein gültiger Nachweis der durchgeführten Impfung und es ist keine Übertragung in den gelben internationalen Impfass erforderlich!

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly