Return to site

Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV)

Seit Dezember 2019 wird aus der chinesischen Stadt Wuhan (Provinz Hubei) das Auftreten einer viralen Pneumonie bei einer zunehmenden Anzahl von Patientinnen und Patienten berichtet. Als Erreger des Krankheitsbildes wurde ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) ähnlich dem SARS- oder MERS-Virus identifiziert, welches vor allem durch engen Tierkontakt übertragen wird. Übertragungen von Mensch zu Mensch sind, wenngleich selten, ebenfalls aufgetreten.

Infektionen außerhalb Chinas sind bisher in Ländern mit hohem Reiseaufkommen von und nach China als importierte Infektion aufgetreten.

Reiserückkehrer aus China, die Fieber, Husten oder Atemprobleme bekommen, sollten Folgendes beachten:

Sollten Sie während Ihrer Reise oder 14 Tage nach Ihrer Rückkehr aus China Symptome wie Fieber, Husten oder Atembeschwerden entwickeln, gelten folgende Empfehlungen:

  • Bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie einen Arzt
  • Informieren Sie den Arzt über Ihre Reise nach China und halten Sie sich an weitere Anweisungen Ihres Arztes
  • Wenn Sie husten oder niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bzw. Ihrer Ellenbeuge (nicht mit den Händen); entsorgen Sie das Papiertaschentuch umgehend und waschen Sie danach Ihre Hände
Weiter Informationen zum Thema Coronavirus unter den u.a. Links:
All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly